RegioStars Awards 2017

Datum
21.02.2017

Im Rahmen des RegioStars-Awards werden originelle und innovative Projekte oder Förderprogramme in der regionalen Entwicklung ausgezeichnet, die auch für andere Regionen attraktiv und inspirierend sein können. Die Bewerbungsfrist endet am 10.04.2017.

Der Wettbewerb vergibt für jede der folgenden fünf Kategorien einen Hauptpreis:

  1. Intelligente Spezialisierung für Innovation durch KMU
  2. Energieunion: Klimaschutz
  3. Teilhabe von Frauen und aktive Beteiligung
  4. Allgemeine und berufliche Bildung
  5. CityStars: Städte im digitalen Übergang


Der Hauptpreis besteht aus einer RegioStars-Trophäe und einem von der EU-Kommissarin für Regionalpolitik Corina Creţu und dem Präsidenten der RegioStars-Jury am Tag der Verleihung in Brüssel ausgestellten Zertifikat. Die Gewinnerinnen und Gewinner des Wettbewerbs werden zur Verleihungszeremonie eingeladen, die am 10. Oktober 2017 im Rahmen der Europäischen Woche der Regionen und Städte stattfinden wird. Außerdem wird für jede Gewinnerin und jeden Gewinner ein kurzes Video produziert, das während der Verleihung erstmals vorgestellt und online veröffentlicht wird.

Teilnahmeberechtige für die RegioStars Awards sind alle (öffentlichen und privaten) Projektträger aus allen europäischen Regionen unter der Voraussetzung, dass ihr Projekt im Rahmen eines operationellen Programms für den Zeitraum 2007-2013 oder 2014-2020 durch den Europäischen Sozialfonds (ESF), den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE), den Kohäsionsfonds oder das Instrument für Heranführungshilfe (IPA) unterstützt wurde. Das Projekt muss abgeschlossen oder weit genug fortgeschritten sein, so dass erste Erfolge im Hinblick auf das Erreichen der ursprünglichen Ziele nachgewiesen werden können.

Die Bewerbung für den Wettbewerb muss spätestens am 10. April 2017 um Mitternacht über das RegioStars-Online-Formular eingereicht werden, entweder durch die zuständige Verwaltungsbehörde oder durch die Projektleiterin oder den Projektleiter mit Zustimmung der Verwaltungsbehörde.

Weitere Informationen und Teilnahmebedingungen zu den RegioStars Awards 20017 finden Sie hier.