MOVE, WORK, CHANGE!

Das Projekt hat zum Ziel, ca. 80 arbeitsmarktfernen Jugendlichen und jungen Erwachsenen durch zweimonatige Auslandspraktika in Schweden und Spanien einen Zugang zum Arbeitsmarkt zu ermöglichen. Hierbei ist ein Ziel die Freilegung und Nutzung von vorhandenen Ressourcen der Teilnehmenden im Integrationsprozess. Im Sinne des Empowerment werden Selbstmanagement, Selbstbewusstsein, Aktivierung und Motivation der jungen Erwachsenen angeregt und durch intensives Coaching gefördert. Die Teilnahme am Projekt ermöglicht den jungen Erwachsenen intensive persönliche und berufliche Erfahrungen, die Vermittlungshemmnisse verringern und somit individuelle Barrieren beim Zugang zum Arbeitsmarkt abbauen. In Kooperation mit den Jobcentern der Landkreise Reutlingen und Tübingen, der Agentur für Arbeit in Reutlingen und kooperierenden Betrieben werden die im Ausland erworbenen Kompetenzen optimal für den Integrationsprozess genutzt.

Projektsteckbrief:

Handlungsschwerpunkt:

Integration durch Austausch (IdA)

Projektträger

Internationaler Bund (IB) e.V.

Organisationstyp des Projektträgers

Privater Träger

Laufzeit

01.07.2015 - 31.01.2019

Projektdurchführung

Baden-Württemberg

Zielgruppen
  • arbeitslose junge Erwachsene Schnittstelle Ausbildung / Beruf
  • Ausbildungsabbrecher/innen
  • Jugendliche an der Schnittstelle Schule/Ausbildung
  • Jugendliche ohne Schulabschluss
  • Junge Erwachsene (18 - 27 Jahre)
Maßnahmen 
  • Pädagogisches und kulturelles Begleitprogramm
  • Praktikum
  • Sprachtraining
Beteiligte Länder
  • Schweden
  • Spanien

Nationale Partner des Kooperations-/ Projektverbundes 

(einschließlich der strategischen Partner)

  • Jobcenter Reutlingen
    Organisationstyp: Jobcenter
  • Jobcenter Tübingen
    Organisationstyp: Jobcenter
  • Agentur für Arbeit Reutlingen
    Organisationstyp: Agentur für Arbeit

Zusatzinformationen

Kontakt

Frau Margit Blöink

Rudolf-Harbig-Strasse  9
72762 Reutlingen