ARBEIT(SLOS)

Das Ziel des Projektes ARBEIT(SLOS) ist die Integration junger Erwachsener in den ersten Arbeitsmarkt. Wir unterstützen und begleiten junge Menschen mit und ohne Behinderung/Migrationshintergrund beim Einstieg in Ausbildung/Arbeit. Es geht darum, vorhandene Defizite abzubauen, notwendige Schlüsselkompetenzen zu vermitteln und Stärken weiter zu fördern.

Projektsteckbrief:

Handlungsschwerpunkt:

Integration statt Ausgrenzung (IsA)

Projektträger

Bildungsgesellschaft mbH Pritzwalk

Organisationstyp des Projektträgers

gemeinnützige GmbH

Laufzeit

01.08.2015 - 31.07.2019

Projektdurchführung

Brandenburg

Zielgruppen
  • Anerkannte Minderheiten
  • aus der Haft entlassene junge Erwachsene ohne Schul- und Berufsabschluss
  • Betriebe / Unternehmen
  • EU-Zuwanderer/innen ohne Schul- und Berufsabschluss
  • Gemeldete Arbeitslose SGB II
  • Gemeldete Arbeitslose SGB III
  • Gemeldete / registrierte Arbeitslose
  • Junge Erwachsene (18 - 27 Jahre)
  • Junge Erwachsene (27 - 35 Jahre)
  • Langzeitarbeitslose (> 12 Monate gemeldet)
  • Menschen mit Behinderungen
  • Menschen mit Migrationshintergrund
  • Multiplikatoren generell z.B. Betriebliche Ausbilder
  • Öffentliche Verwaltung
  • Schulabbrecher/innen
Maßnahmen 
  • Abschlussorientierte (Teil-)Qualifizierung für junge Menschen ohne abgeschlossene Berufsausbildung
  • Aktivierung und (Teil-)Qualifizierung im Bereich Altenpflege
  • Aktivierung und (Teil-)Qualifizierung von straffällig gewordenen jungen Menschen, die aus der Haft entlassen sind (im Übergangsmanagement außerhalb des Strafvollzugs)
  • Aufsuchende Hilfen
  • Betriebsnahe Aktivierung
  • Kultursensible Einstellungsverfahren, strukturelle Verankerung von Diversity-Ansätzen
  • Motivation von (Migranten-)Betrieben zur Bereitstellung von Ausbildungs- und Arbeitsplätzen

Nationale Partner des Kooperations-/ Projektverbundes 

(einschließlich der strategischen Partner)

  • Stadt Pritzwalk
    Organisationstyp: Sonstige Träger
  • LAG-ÖRT
    Organisationstyp: Sonstige Träger
  • Arbeitskreis Schule/Wirtschaft Prignitz
    Organisationstyp: Schulen
  • Schulen, Berufsschulen, Oberstufenzentren der Landkreise PR und OPR
    Organisationstyp: Schulen
  • Kreisvolkshochschule Prignitz
    Organisationstyp: Volkshochschule
  • Fachhochschule Brandenburg (FHB)
    Organisationstyp: Hochschulen
  • Technische Hochschule Wildau (FH)
    Organisationstyp: Hochschulen
  • Sport- und Kulturvereinen, Feuerwehren
    Organisationstyp: Vereine
  • Jobcenter
    Organisationstyp: Jobcenter
  • BMAS-Innovationsbüro Fachkräftesicherung für die Region
    Organisationstyp: Sonstige Träger
  • diverse Unternehmen wie z.Bsp. Zahnradwerk Pritzwalk GmbH, Glatfelter Falkenhagen GmbH, Gefinex GmbH Steffenshagen, Cleo Schreibgeräte Bad Wilsnack, CNC-Präzisionsfertigung Ojinski GmbH Rühstädt, BMW- Werk Leipzig, Medix Sozialstation Wittstock, KMG Kliniken und Pflegeeinrichtungen
    Organisationstyp: Unternehmen / Betriebe

Zusatzinformationen

Kontakt

Simone Grabow

An der Promenade  5
16928 Pritzwalk