Ausbildungsstark

Das Projekt "Ausbildungsstark" richtet sich an benachteiligte und langzeitarbeitslose Jugendliche, die aufgrund ihrer ökonomischen Situation, ihrer familiären Bedingungen, schulischer Leistungen oder anderen Gründen bisher keinen Einstieg in den ersten Ausbildungs- oder Arbeitsmarkt gefunden haben. Diese Zielgruppe weist eine große Heterogenität im Hinblick auf multiple Vermittlungshemmnisse auf. Weitere Indikatoren der bisher vergeblichen dauerhaften Einmündung in Ausbildung sind oftmals Lernschwächen- oder -schwierigkeiten, geringe Eigenmotivation und mangelnde Informationen und Vorstellung der Ausbildungsmöglichkeiten. Das Projekt hat zum Ziel, in der Projektlaufzeit möglichst vielen Teilnehmenden eine Ausbildung bzw. Anstellung zu vermitteln. Dabei kann die Joblinge gAG Berlin auf über 5jährige Erfahrungen in der Vorqualifzierung und Vermittlung der Zielgruppe bauen.

Zusätzlich wurden die vorhandenen Module stetig angepasst und weiterentwickelt. Neu- bzw. weiterentwickelte Module sind wie folgt:

  • Unterstützung von Unternehmen - insbesondere KMU - zur nachhaltigen Integration der Zielgruppe
  • Steigerung der sozialen Integration der Teilnehmenden
  • Nachbetreuung in der Ausbildung zur Reduzierung von Abbrüchen
  • Kooperation mit bestehenden Förderangeboten

Projektsteckbrief:

Handlungsschwerpunkt:

Integration statt Ausgrenzung (IsA)

Projektträger

Joblinge gemeinnützige AG Berlin

Organisationstyp des Projektträgers

Wohlfahrtsverband, gemeinnütziger Träger

Laufzeit

01.07.2015 - 30.06.2019

Projektdurchführung

Berlin

Zielgruppen
  • Betriebe / Unternehmen
  • Gemeldete Arbeitslose SGB II
  • Gemeldete Arbeitslose SGB III
  • Gemeldete / registrierte Arbeitslose
  • Junge Erwachsene (18 - 27 Jahre)
  • Langzeitarbeitslose (> 12 Monate gemeldet)
Maßnahmen 
  • Betriebsnahe Aktivierung
  • Motivation von (Migranten-)Betrieben zur Bereitstellung von Ausbildungs- und Arbeitsplätzen

Nationale Partner des Kooperations-/ Projektverbundes 

(einschließlich der strategischen Partner)

Zusatzinformationen

Kontakt

Jonas Hettwer

Binzstraße  1
13189 Berlin