CARRIERA - Wege für EU-Bürger/innen aus Neukölln in Arbeit, Ausbildung und Qualifizierung

  1. Verbesserung des individuellen Zugangs in den Ersten Arbeitsmarkt für qualifizierte/ gering/nicht qualifizierte EU BürgerInnen
  2. Strukturelle Verbesserung durch Sensibilisierung der Unternehmen auf Diversity-Strategien
  3. Bekämpfung des Fachkräftemangels und Unterstützung der Unternehmen bei der Rekrutierung von "passendem" Personal
  4. Abbau von Benachteiligungen/Diskriminierung und Nutzung der Heterogenität der Belegschaft

Das Projekt baut auf das Interesse der Unternehmen an geeignetem Personal auf und nutzt dies, um auch den weniger marktnahen Kunden entsprechende Chancen zu eröffnen. Unternehmen lernen die Instrumente des DIM kennen, um von den Vorteilen kultureller Vielfalt zu profitieren. Kulturspezifische Kompetenzen der BewerberInnen werden bei der Suche nach passender Beschäftigung als Vorteil genutzt.


Projektsteckbrief:

Handlungsschwerpunkt:

Integration statt Ausgrenzung (IsA)

Projektträger

Bezirksamt Neukölln von Berlin, Abt. Soziales, Bezirkliches Bündnis für Wirtschaft und Arbeit

Organisationstyp des Projektträgers

Öffentlicher Träger

Laufzeit

01.09.2015 - 31.12.2018

Projektdurchführung

Berlin

Zielgruppen
  • Junge Erwachsene (18 - 27 Jahre)
  • Junge Erwachsene (27 - 35 Jahre)
  • Langzeitarbeitslose (> 12 Monate gemeldet)
  • Gemeldete Arbeitslose SGB II
  • Menschen mit Migrationshintergrund
  • EU-Zuwanderer/innen ohne Schul- und Berufsabschluss
  • Betriebe / Unternehmen
Maßnahmen 
  • Aufsuchende Hilfen
  • Betriebsnahe Aktivierung
  • Abschlussorientierte (Teil-)Qualifizierung für junge Menschen ohne abgeschlossene Berufsausbildung
  • Kultursensible Einstellungsverfahren, strukturelle Verankerung von Diversity-Ansätzen
  • Motivation von (Migranten-)Betrieben zur Bereitstellung von Ausbildungs- und Arbeitsplätzen

Nationale Partner des Kooperations-/ Projektverbundes 

(einschließlich der strategischen Partner)

  • Ayekoo - Ausbildung und Arbeit e. V.
    Organisationstyp: Vereine

Zusatzinformationen

Kontakt

Wolfgang Grimmecke

Karl-Marx-Str.  83
12040 Berlin