YOU@WORK

Zielgruppe des Projektes sind junge Erwachsene zwischen 18 und 27 Jahren mit Wohnsitz in Ratingen. Es gibt 30 Teilnehmerplätze; die Möglichkeit zu einem rollierenden Einstieg besteht. Das Projekt richtet sich sowohl an Menschen mit und ohne Migrationshintergrund, die unterstützt werden, eine berufliche Orientierung zu entwickeln sowie eine Praktikums-, Arbeits- oder Ausbildungsstelle zu finden bzw. auf den Übergang in weiterführende Maßnahmen vorbereitet werden. Die Teilnehmenden werden sozialpädagogisch begleitet, in den Schlüsselqualifikationen trainiert und bei dem Abbau von Vermittlungshemmnissen unterstützt. Ihre Stärken werden geweckt und gefördert. Zugleich erhalten sie im Projekt individuell abgestimmte Grundqualifizierungen zur Förderung der Ausbildungsreife sowie Stützunterricht in allgemeinbildenden Fächern. Ferner werden sie beim Erstellen von Bewerbungsunterlagen unterstützt und gecoacht. Darüber hinaus ist das Ziel, die Teilnehmenden über Orientierungs- und Qualifizierungspraktika in Arbeit oder Ausbildung zu vermitteln. Hierzu knüpfen die Akquisiteure und Akquisiteurinnen Kontakte zu regionalen Betrieben, vorrangig KMUs, erstellen Betriebsprofile und akquirieren Praktikums-, Ausbildungs- und Arbeitsstellen. Durch den Austausch mit Teilnehmenden, der sozialpädagogischen Begleitung und den Akquisitueren und Akquisiteurinnen erfolgt eine passgenaue Vermittlung der Teilnehmenden. Darüber hinaus werden sowohl die Betriebe als auch die Teilnehmenden bei einer Vermittlung bis zu 6 Monate nachbetreut. Sowohl den Teilnehmenden als auch den Betrieben werden interkulturelle Schulungen angeboten, damit Menschen mit Migrationshintergrund besser integriert werden können. Ferner ist das Ziel, Betriebe - vor allem auch KMUs - zur Ausbildung zu motivieren und neue Ausbildungstellen zu akquirieren.

Projektsteckbrief:

Handlungsschwerpunkt:

Integration statt Ausgrenzung (IsA)

Projektträger

Diakonie im Kirchenkreis Düsseldorf Mettmann Neander Diakonie GmbH

Organisationstyp des Projektträgers

Wohlfahrtsverband, gemeinnütziger Träger

Laufzeit

01.08.2015 - 31.07.2019

Projektdurchführung

Nordrhein-Westfalen

Zielgruppen
  • Betriebe / Unternehmen
  • Gemeldete Arbeitslose SGB II
  • Gemeldete Arbeitslose SGB III
  • Junge Erwachsene (18 - 27 Jahre)
  • Menschen mit Migrationshintergrund
  • Öffentliche Verwaltung
Maßnahmen 
  • Aufsuchende Hilfen
  • Betriebsnahe Aktivierung
  • Motivation von (Migranten-)Betrieben zur Bereitstellung von Ausbildungs- und Arbeitsplätzen

Nationale Partner des Kooperations-/ Projektverbundes 

(einschließlich der strategischen Partner)

Zusatzinformationen

Kontakt

Claudia Zenker

Graf-Adolf-Straße  7-9
40878 Ratingen