FairBleib Südniedersachsen-Harz (FBSH)

Der Verbund "Fair-Bleib Südniedersachsen-Harz" ist operativ in den Landkreisen Goslar, Göttingen, Northeim, Osterode und in der Stadt Göttingen tätig. Flüchtlinge sollen durch Aktivitäten der operativen und strategischen Partner unterstützt werden, möglichst längerfristig unabhängig von staatlichen Transferleistungen zu leben. Schwerpunkte zur Hauptzielerreichung sind Individualförderung (u.a. Beratung, Bewertung Auslandsqualifikationen), Vermittlung in Schule, in Qualifikation über SGB II und III und Sensibilisierung potenzieller Arbeitgeber zur Einstellung/Ausbildung. Bei der Arbeitsmarktvermittlung soll eine verstärkte Einbindung von Frauen in das Projekt unter Berücksichtigung der familiären und kulturellen Situation erfolgen. Die bisherige Lebenssituation (Status, Kultur, z.B. Kultur der Roma) erfordert besondere Integrationsförderinstrumente (berufsbezogene Sprachkurse, individuelle Kurzqualifikationen, Lernbegleitung etc.), weitergehende Sensibilisierungsmaßnahmen von Arbeitgebern und Verminderung von Exklusion und Ungleichbehandlung auf dem Arbeits- und Ausbildungsmarkt. Der Verbund bietet daher Migranten mit besonderem Aufenthaltsstatus Hilfestellung bei der Integration in den Arbeitsmarkt, verbessert den Zugang zu Ausbildung und Beschäftigung im Projektgebiet, bündelt das Know-How von Trägern aus den Bereichen Flüchtlingsarbeit, Beratung, Arbeitsmarkt, Betriebskontakte und kulturspezifisches Wissen in einem Projektverbund, berät und unterstützt beim Umgang mit Behörden, vermittelt Kurzqualifikationen in unterschiedlichen Arbeitsbereichen, Bewerbungstraining, Unterstützung bei der Arbeitssuche und in berufsbezogene Deutschsprachkurse und schult Multiplikatoren zu den Themen Willkommenskultur, interkulturelle Kompetenz, rechtliche Rahmenbedingungen zur Integration von Flüchtlingen. Die Projektarbeit soll ausgewertet und gelungene Ansätze als Best-oder Next-Practice zur Integration von Flüchtlingen diskutiert und ggf. in andere Regionen transferiert werden.

Projektsteckbrief:

Handlungsschwerpunkt:

Integration von Asylbewerbern und Flüchtlingen (IvAF)

Projektträger

Bildungsgenossenschaft Südniedersachsen eG / BIGS

Organisationstyp des Projektträgers

Genossenschaft

Laufzeit

01.07.2015 - 30.06.2019

Projektdurchführung

Niedersachsen

Zielgruppen
  • Asylbewerber/innen
  • Flüchtlinge mit Aufenthaltstitel
  • Geduldete
  • minderjährige Flüchtlinge
  • Multiplikatoren (Schulungen)
Maßnahmen 
  • Betriebsnahe Aktivierung
  • Durchführung von Qualifizierungsmaßnahmen
  • Individuelle arbeitsmarktbezogene Beratung (unter Berücksichtigung der besonderen Lebenslagen)
  • Maßnahmen mit dem Ziel der (Wieder-) Aufnahme einer Schul- bzw. Berufsausbildung
  • Strukturelle Verbesserung des Zugangs zu Arbeit und Ausbildung darunter Schulungen von z.B. Jobcentern und Agenturen für Arbeit, Maßnahmen für Unternehmen, Maßnahmen für weitere relevante Akteure des Arbeitsmarkts
  • Unterstützung beim Zugang zu Leistungen des regulären Hilfesystems
  • Unterstützung beim Zugang zu anderen Sonderprogrammen
  • Vermittlung in Arbeit und Ausbildung
  • Aufbau und Koordinierung von regionalen und thematischen Netzwerken im Arbeitsfeld "Integration von Asylbewerbern und Flüchtlingen"

Nationale Partner des Kooperations-/ Projektverbundes 

(einschließlich der strategischen Partner)

  • Jugendhilfe Göttingen e.V.
    Organisationstyp: Vereine
  • Bildungsvereinigung Arbeit und Leben Niedersachsen Süd gGmbH
    Organisationstyp: Gewerkschaftliche Träger
  • Beschäftigungsförderung Göttingen / kAöR
    Organisationstyp: Sonstige Träger
  • Institut für angewandte Kulturforschung e.V. / IfaK
    Organisationstyp: Vereine
  • Flüchtlingsrat Niedersachsen e.V.
    Organisationstyp: Vereine
  • Stadt Göttingen
    Organisationstyp: Sonstige Träger
  • Landkreis Göttingen
    Organisationstyp: Optionskommune
  • Landkreis Northeim
    Organisationstyp: Sonstige Träger
  • Landkreis Osterode
    Organisationstyp: Optionskommune
  • Bundesagentur für Arbeit Göttingen
    Organisationstyp: Agentur für Arbeit
  • Bildungsgenossenschaft Südniedersachsen eG / BIGS
    Organisationstyp: Sonstige Träger

Zusatzinformationen

Kontakt

Herr Dr. Holger Martens

Lange Geismar Straße  73
37073 Göttingen