FLUCHTort Hamburg 5.0

In Ergänzung zum Angebot der Regeldienste verfolgt der Projektverbund das Ziel, jugendliche und erwachsene Flüchtlinge und Asylsuchende mit ungesichertem Aufenthalt, die aber mindestens einen nachrangigen Zugang zum Arbeitsmarkt haben, in Ausbildung oder Beschäftigung auf dem Arbeitsmarkt zu integrieren. Wartezeiten bis zum Zugang sollen für ein berufliches Profiling sowie zur sprachlichen und fachlichen Qualifizierung genutzt werden, um Arbeitsmarktchancen zu erhöhen. Zudem werden Akteure der Arbeitsverwaltung sowie Multiplikator/innen relevanter Einrichtungen zu den Lebenslagen und rechtlichen Rahmenbedingungen geschult. Kooperationsvorhaben mit dem Hamburger Institut für Berufliche Bildung tragen dazu bei, dass der Übergang von der Schule in den Beruf für junge Flüchtlinge verbessert wird. Eine begleitende Öffentlichketisarbeit unterstützt die Aktivitäten auf operativer Ebene und sensibilisiert in Verwaltung, Politik, Arbeitswelt und Zivilgesellschaft zu den Bedarfen der Zielgruppe.

Projektsteckbrief:

Handlungsschwerpunkt:

Integration von Asylbewerbern und Flüchtlingen (IvAF)

Projektträger

passage gGmbH

Organisationstyp des Projektträgers

Wohlfahrtsverband, gemeinnütziger Träger

Laufzeit

01.07.2015 - 30.06.2019

Projektdurchführung

Hamburg

Zielgruppen
  • Asylbewerber/innen
  • Geduldete
  • minderjährige Flüchtlinge
Maßnahmen 
  • Betriebsnahe Aktivierung
  • Durchführung von Qualifizierungsmaßnahmen
  • Individuelle arbeitsmarktbezogene Beratung (unter Berücksichtigung der besonderen Lebenslagen)
  • Maßnahmen mit dem Ziel der (Wieder-) Aufnahme einer Schul- bzw. Berufsausbildung
  • Strukturelle Verbesserung des Zugangs zu Arbeit und Ausbildung darunter Schulungen von z.B. Jobcentern und Agenturen für Arbeit, Maßnahmen für Unternehmen, Maßnahmen für weitere relevante Akteure des Arbeitsmarkts
  • Unterstützung beim Zugang zu Leistungen des regulären Hilfesystems
  • Unterstützung beim Zugang zu anderen Sonderprogrammen
  • Vermittlung in Arbeit und Ausbildung

Nationale Partner des Kooperations-/ Projektverbundes 

(einschließlich der strategischen Partner)

  • basis & woge e.V.
    Organisationstyp: Vereine
  • ASM e.V.
    Organisationstyp: Vereine
  • Beruf und Integration Elbsinseln gGmbH
    Organisationstyp: Sonstige Träger
  • Zentrale Information und Beratung für Flüchtlinge gGmbH
    Organisationstyp: Wohlfahrtsverbände
  • Stiftung Freie ev. Gemeinde in Norddeutschland
    Organisationstyp: Kirchliche Träger
  • inab im Berufsfortbildungswerk bfw
    Organisationstyp: Sonstige Träger
  • KWB Koordinierungsstelle Weiterbildung und Beschäftigung e.V.
    Organisationstyp: Sonstige Träger
  • Universität Hamburg
    Organisationstyp: Hochschulen

Zusatzinformationen

Kontakt

Maren Gag

Nagelsweg  10
20097 Hamburg