IdEE - Integration durch Eingliederung ins Erwerbsleben

Ziel ist die Vermittlung der Zielgruppe in Ausbildung/Arbeit sowie die Beseitigung von Hemmnissen, die dieser entgegenstehen. Zur Sicherung der Nachhaltigkeit beinhaltet dies die Nachbetreuung der Teilnemer, die erfolgreich in Arbeit/Ausbildung vermittelt wurden. Arbeitsvermittler agieren als Ansprechpartner (Begleitung der Bewerbungsverfahren). Sie bündeln die Ressourcen (Profilings zur Einschätzung der beruflichen Qualifikation/Beschäftigungsfähigkeit) und gleichen diese mit dem regionalen Arbeitsmarkt ab. Arbeitsvermittler stehen in engem Kontakt und agieren über die Kreisgrenzen. Im Verbund der Landkreise ergeben sich Synergien, um arbeitsmarktpolitische Potenziale zu nutzen, zu bündeln und um Netzwerke auch überregional auszubauen. Für Qualifikationsmaßnahmen stehen die Lehrbaustellen und Kreishandwerkerschaften zur Verfügung. Träger der Wohlfahrtspflege fördern mit flankierenden Maßnahmen in enger Abstimmung mit den Arbeitsvermittler die soziale Integration und tragen zur Integration in Arbeit bei.

Projektsteckbrief:

Handlungsschwerpunkt:

Integration von Asylbewerbern und Flüchtlingen (IvAF)

Projektträger

Kreisausschuss des Landkreises Hersfeld-Rotenburg

Organisationstyp des Projektträgers

Öffentlicher Träger

Laufzeit

01.07.2015 - 30.06.2019

Projektdurchführung

Hessen

Zielgruppen
  • Asylbewerber/innen
  • Flüchtlinge mit Aufenthaltstitel
  • Geduldete
Maßnahmen 
  • Betriebsnahe Aktivierung
  • Durchführung von Qualifizierungsmaßnahmen
  • Individuelle arbeitsmarktbezogene Beratung (unter Berücksichtigung der besonderen Lebenslagen)
  • Maßnahmen mit dem Ziel der (Wieder-) Aufnahme einer Schul- bzw. Berufsausbildung
  • Strukturelle Verbesserung des Zugangs zu Arbeit und Ausbildung darunter Schulungen von z.B. Jobcentern und Agenturen für Arbeit, Maßnahmen für Unternehmen, Maßnahmen für weitere relevante Akteure des Arbeitsmarkts
  • Unterstützung beim Zugang zu Leistungen des regulären Hilfesystems
  • Unterstützung beim Zugang zu anderen Sonderprogrammen
  • Vermittlung in Arbeit und Ausbildung

Nationale Partner des Kooperations-/ Projektverbundes 

(einschließlich der strategischen Partner)

  • Kreisausschuss des Landkreises Fulda
    Organisationstyp: Sonstige Träger
  • Kreisausschuss des Werra-Meisner-Kreises
    Organisationstyp: Sonstige Träger
  • Förderverein hessischer Flüchtlingsrat e.V.
    Organisationstyp: Vereine
  • VIA e.V.
    Organisationstyp: Vereine
  • Rhön Tourismus und Service GmbH
    Organisationstyp: Unternehmen / Betriebe
  • Grümel gGmbH
    Organisationstyp: Unternehmen / Betriebe
  • AWO Werra-Meißner e.V.
    Organisationstyp: Vereine
  • Lehrbaustelle der Bauwirtschaft Hersfeld-Rotenburg
    Organisationstyp: Sonstige Träger
  • Kreishandwerkerschaft Fulda, Hersfeld-Rotenburg, Werra-Meißner
    Organisationstyp: Kammern
  • Diakonisches Werk in den Kreisen Hersfeld und Rotenburg
    Organisationstyp: Kirchliche Träger

Zusatzinformationen

Kontakt

Martina Jerabek

Hubertusweg  19
36251 Bad Hersfeld