EXIST-Forschungstransfer

Ziel des Programms:

Mit EXIST-Forschungstransfer wurden herausragende forschungsbasierte Gründungsvorhaben, die mit aufwändigen und risikoreichen Entwicklungsarbeiten verbunden sind, gefördert.

Zielgruppe:

Unterstützt wurden Forscherteams an Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen (maximal drei Wissenschaftler/Innen und Technische Assistent/Innen) und ab sechs Monate nach Projektstart eine Person mit betriebswirtschaftlicher Kompetenz.

Prioritätsachse:

A (Anpassungsfähigkeit und Unternehmergeist)

Laufzeit:

02.12.2010 bis 31.12.2014

Kontakt:

ESF-Regiestelle:
Forschungszentrum Jülich GmbH
Projektträger Jülich (PtJ), Außenstelle Berlin
Dr. Freudenberg
Zimmerstr. 26-27
10969 Berlin
Tel.: 030 201 99-592
E-Mail: ptj-exist-forschungstransfer@fz-juelich.de