EXIST-Gründungskultur

Ziel des Programms:

EXIST-Gründungskultur wurd in Form eines Wettbewerbs "Die Gründerhochschule" durchgeführt. Ziel war es, hochschulweite Gesamtstrategien zu entwickeln und diese umzusetzen, um eine Gründungskultur und mehr Unternehmergeist an Hochschulen zu etablieren. Darüber hinaus sollte die Gründungsförderung aus dem Status der temporär begrenzten, inhaltlich beschränkten Projektförderung in eine strategische Daueraufgabe überführt werden.

Zielgruppe:

Gefördert wurden öffentliche und private Hochschulen in Deutschland bei der Erarbeitung und Umsetzung einer gründungsbezogenen Gesamtstrategie. Kooperationspartner konnten über die Vergabe von Unteraufträgen in die Förderung eingebunden werden.

Prioritätsachse:

A (Anpassungsfähigkeit und Unternehmergeist)

Laufzeit:

08.04.2010 bis 31.12.2014

Kontakt:

ESF-Regiestelle:
Forschungszentrum Jülich GmbH
Projektträger Jülich (PtJ)

Außenstelle Berlin
Zimmerstr. 26-27
10969 Berlin
Tel.: 030 201 99-423
E-Mail: ptj-exist-gruendungskultur@fz-juelich.de