Der ESF feiert Geburtstag in Nürnberg

Datum
02.03.2017

Am 24. und 25. März 2017 präsentiert sich der ESF auf dem Nürnberger Stadtfest "Im Herzen Europa(s): Nürnberg und die EU. entdecken - erleben - einmischen!". Gefeiert wird an diesem Wochenende das 60-jährige Jubiläum der Römischen Verträge und damit des ESF.

Bundesweit ist der Europäische Sozialfonds (ESF) stets mit den unterschiedlichsten Projekten dabei, um Menschen in Arbeit und Ausbildung zu bringen oder sie für die wachsenden Anforderungen des Arbeitsmarktes zu qualifizieren. Er unterstützt Junge und Ältere, Einheimische und Zugewanderte, Männer und Frauen, d.h. alle Menschen, die arbeiten oder sich weiterbilden möchten.

Die Vielfalt der Unterstützungsmöglichkeiten des ESF können Sie am 24. und 25. März 2017 kennen lernen, wenn die ESF-Tour Halt in Nürnberg macht. Gefeiert wird an diesem Wochenende nicht nur das 60-jährige Jubiläum der Römischen Verträge und damit des ESF. Der Tour-Stopp Nürnberg bildet gleichzeitig den Auftakt zur Nürnberger Veranstaltungsreihe "Im Herzen Europa(s): Nürnberg und die EU. entdecken - erleben - einmischen!"

Bundes- und Landes-ESF-Projekte aus Nürnberg und der Region sowie die Stadt Nürnberg laden herzlich zu zahlreichen Mitmach-Aktionen ein.

Sie finden den ESF-Stand vor der Lorenzkirche in der Nürnberger Innenstadt. Hier erwartet Sie ein vielfältiges Programm. Von Gesprächsrunden über Möglichkeiten des (Wieder-)Einstiegs in den Arbeitsmarkt bis zu Mitmach-Aktionen gibt es eine Bandbreite von Themen, die der ESF aufgreift, um Menschen in Arbeit zu bringen.

Seien Sie gespannt und seien Sie dabei!

Nächste Station der ESF-Tour 2017:
Am 26. und 27. Mai 2017 macht die ESF-Tour Halt in Saarbrücken, um ESF-geförderte Projekte der Öffentlichkeit vorzustellen.