4. Aufruf zur ESF-Sozialpartnerrichtlinie

Datum
02.05.2017

Der vierte Förderaufruf der ESF-Sozialpartnerrichtlinie "Fachkräfte sichern: weiter bilden und Gleichstellung fördern" steht unter dem thematischen Schwerpunkt "Arbeit 4.0 - Zukunft der Arbeit - Fachkräftesicherung für die Arbeitswelt der Zukunft".

Zielstellung ist die Entwicklung und Umsetzung von praxisrelevanten Gestaltungsansätzen, wie die Herausforderungen der Digitalisierung auf betrieblicher Ebene genutzt werden können. Für potentielle Antragsteller, die ein Projekt zum Themenschwerpunkt des vierten Förderaufrufs "Arbeit 4.0" planen, bietet die ESF-Regiestelle "Fachkräfte sichern" im Juni und Juli 2017 drei thematische Antragsworkshops an.

Ferner können Sie die Möglichkeiten von telefonischer und persönlicher Beratung nutzen.
Weitere Informationen zum thematischen Schwerpunkt des 4. Aufrufs, zu den Workshops und Beratungszeiten finden Sie auf der Homepage der ESF-Regiestelle. Die Regiestelle erreichen Sie unter info@regiestelle-fachkraefte-sichern.de.

Interessenbekundungen können dann im Zeitraum ab 04. September bis zum 13. Oktober 2017 online beim Bundesverwaltungsamt eingereicht werden.