Europa auf einen Blick

Datum
13.12.2017

Zahlen, Fakten, Länder - wer Europa auf einen Blick sehen will, der bekommt einen guten Überblick durch die Datenbank "Sozialkompass Europa". Die neue Version "Sozialkompass Europa 7.0" des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) ist jetzt online.

Ab sofort sind alle Inhalte der Datenbank “Sozialkompass Europa” mit dem neuen redaktionellen Stand 1. Januar 2017 abrufbar. Damit können für jedes EU-Land die Sozialleistungen schnell gefunden oder mit einen anderen EU-Land verglichen werden.

Alle Daten wurden auf einen aktuellen und einheitlichen Stand gebracht und vollständig überarbeitet. Außerdem wurden die "Länderkennzahlen" zu den 28 EU-Mitgliedstaaten um eine Reihe von Daten erweitert, wie zum Beispiel zum Mindestlohn oder zur Jugendarbeitslosigkeit. Die Länderkennzahlen bieten einen anschaulichen Überblick über die wichtigsten Fakten der EU-Mitgliedstaaten.

Abbildung Datenbank Sozialkompass Europa

Die Internetseite bietet außerdem neben bewährten Features wie aktuellen Nachrichten zu den Themen EU, Arbeit und Soziales, ein Glossar zum sozialen Europa und eine umfangreichen Linksammlung und als neues Element auch eine Zeitleiste zur Geschichte der europäischen Einigung. Zahlreiche Inhalte und Hilfetexte sind in Leichter Sprache sowie als Filme in Deutscher Gebärdensprache (DGS) barrierefrei zugänglich.

Daneben enthält die ebenfalls vollständig überarbeitete Begleitpublikation zur Datenbank "Die Länder Europas" neben einem Abriss der Sozialgeschichte nun auch Daten zum Thema Kommunikation in den Mitgliedstaaten.

Wer sich also einen schnellen Überblick verschaffen, wer ein Referat oder eine Unterrichtsstunde vorbereiten will, der kann sich hier mit wenigen Klicks die passenden Seiten zusammenstellen.