ESF-Wettbewerb "Gesichter des echten Nordens" gestartet

Datum
14.12.2017

Schleswig-Holstein startet zum 2. Mal den Wettbewerb "ESF-Gesichter des echten Nordens". Bis zum 19. Februar 2018 können sich Menschen, die im Rahmen des Landesprogramms Arbeit in einem ESF-Projekt arbeiten oder an einem ESF-Projekt teilgenommen haben, mit ihren persönlichen Erfolgsgeschichten bewerben.

Nach einem erfolgreich durchgeführten Wettbewerb 2015 und anlässlich des 60. Gründungsjahres des Europäischen Sozialfonds hat Schleswig-Holstein am 5. Dezember 2017 den Startschuss für den 2. Wettbewerb „ESF-Gesichter des echten Nordens“ gegeben. Noch bis 19. Februar 2018 können sich Projektmitarbeiterinnen und -mitarbeiter sowie Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Landesprogramm Arbeit der laufenden Förderperiode mit ihrer persönlichen Erfolgsgeschichte und einem Porträtfoto bewerben oder von anderen vorgeschlagen werden. Die besten der persönlichen Geschichten werden mit insgesamt vier Tablets prämiert und auf der Website www.esf-chance.de veröffentlicht.

Wie Sie an dem Wettbewerb teilnehmen und wie Sie gewinnen können, erfahren Sie auf www.esf-chance.de.