Stellungnahme des Europäischen Parlaments zum MFR 2021-2027 und Eigenmittel

Datum
05.06.2018

Das Europäische Parlament hat am 30. Mai 2018 zum "Mehrjährigen Finanzrahmen 2021-2027" und "Eigenmittel" eine Stellungnahme abgegeben. Das Parlament geht damit auf die Vorschläge der EU-Kommission vom 02. Mai 2018 zum Mehrjährigen Finanzrahmen (MFR) 2021-2027 ein.

Hierbei fordert das Parlament den Rat nachdrücklich auf, eine überzeugende Perspektive für die Zukunft der Union aufzuzeigen, die den Bedürfnissen, Anliegen und Erwartungen der EU-Bürger Rechnung trägt.

Für den ESF stellt das Parlament fest, dass die Kürzung um 6 Prozent zu hinterfragen sei, da der Anwendungsbereich dieses Fonds erweitert und die Beschäftigungsinitiative für junge Menschen in den Fonds integriert wurde (siehe Punkt 5).