Weniger Verwaltungslast für Empfänger von ESI-Fonds

Datum
13.12.2017

Der Zugang zu den europäischen Struktur- und Investitionsfonds (ESI-Fonds) soll unbürokratischer und flexibler werden. Darauf haben sich die Verhandlungsführer von Kommission, Europäischem Parlament und Rat bei ihrer Halbzeitüberprüfung der Kohäsionspolitik bis 2020 geeinigt.

.