|

Standort-Anzeiger:

Sie sind hier: Startseite > Aktuelles > Die ersten IdA-Projekte legen los

15.06.2009

Die ersten IdA-Projekte legen los

Zum 1. Mai 2009 starteten die 73 ausgewählten Projektverbünde des ESF-Programms
"IdA - Integration durch Austausch" beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales mit ihrer Arbeit. Ziel ist, die Beschäftigungschancen benachteiligter Jugendlicher und arbeitsloser junger Erwachsener durch die Förderung transnationaler Austausch- und Mobilitätsvorhaben zu erhöhen.

Am Interessenbekundungsverfahren zum ersten IdA-Aufruf haben sich 154 Projektverbünde aus allen Bundesländern beteiligt. Zu Projektverbünden haben sich örtliche Grundsicherungsstellen (Arbeitsgemeinschaften, zugelassene kommunale Träger, Agenturen für Arbeit mit getrennter Aufgabenwahrnehmung), Agenturen für Arbeit, Bildungsträger, Wohlfahrtsverbände, Kammern, Betriebe und Vereine zusammengeschlossen, die mit transnationalen Partnern aus den EU-Mitgliedstaaten kooperieren.

Die 73 Projektverbünde verteilen sich auf die Bundesländer wie folgt:

BundeslandAnzahl Projektverbünde
Berlin8
Baden-Württemberg3
Bayern10
Brandenburg8
Bremen-
Hamburg-
Hessen5
Mecklenburg-Vorpommern-
Niedersachsen5
Nordrhein-Westfalen12
Rheinland-Pfalz3
Saarland1
Sachsen10
Sachsen-Anhalt3
Schleswig-Holstein1
Thüringen4


Suche und weiterführende Informationen

Portalweite Suche