Webformular für Meldungen von Betrugs- oder Korruptionsverdachtsfällen

Diese Nachricht wird ohne Absenderadresse an die ESF-Verwaltungsbehörde im Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) übertragen.

Felder mit einem * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.
Anonyme Nachricht an die ESF-Verwaltungsbehörde

Sie können hier eine Datei hochladen

Zulässige Formate: doc, docx, pdf, txt, zip, jpg

Maximale Größe: 10 Mb

Haben Sie diese Unregelmäßigkeiten anderen Stellen oder Behörden gemeldet?
Zustimmung zur Datenschutzerklärung*

Wichtige Hinweise:

Bitte beachten Sie bei der Formulierung Ihres anonymen Hinweises, dass Sie - eben wegen der von Ihnen gewählten Anonymität - für ergänzende Rückfragen zum Sachverhalt nicht mehr erreichbar sind.

Wenn Sie möchten, dass Ihrem anonymen Hinweis umfassend nachgegangen werden kann,

  • beschreiben Sie bitte konkret und detailliert, wer, wann, was getan hat.
  • schildern Sie bitte Ihre Beobachtungen und Erkenntnisse zu den Handlungen möglichst konkret, detailliert und umfassend.
  • schildern Sie bitte Fakten und Daten und vermeiden Sie Mutmaßungen.

Je konkreter Ihr Hinweistext ist, umso höher ist die Chance, dass Betrugs- oder Korruptionsfälle aufgedeckt werden.