REGIOSTARS Award 2020: Bewerben Sie sich!

Datum
24.03.2020

Mit den REGIOSTARS-Preisen werden die innovativsten regionalen Projekte Europas ausgezeichnet. Die Europäische Kommission verleiht diese Auszeichnung jedes Jahr an EU-geförderte Projekte, die herausragende neue Ansätze in der regionalen Entwicklung vorstellen.

Damit auch andere Regionen und Projektmanager in ganz Europa inspiriert werden, stehen die teilnehmenden Projekte im Zentrum der Kommunikationsaktivitäten auf europäischer Ebene.

Welche Projekte können sich bewerben?

Bewerben können sich alle Projekte, die in den Förderperioden 2007-2013 oder 2014-2020 durch

  • den Europäischen Sozialfonds (ESF),
  • den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) (einschließlich Interreg),
  • den Kohäsionsfonds (CF) sowie
  • die Interreg IPA-CBC- oder Interreg ENI-CBC-Programme

gefördert wurden bzw. werden.

Dazu zählen auch Projekte und Initiativen, die den EFRE oder CF mit den anderen ESI-Mitteln (ESF oder EMFF oder ELER) mit direkt verwalteten EU-Mitteln (z. B. Horizont 2020, LIFE, COSME, CEF, EaSI) oder mit dem EFSI kombinieren.

Themenfokus

Die REGIOSTARS 2020 werden in diesen fünf Themenkategorien verliehen:

  • Kompetenzen und Bildung für ein digitales Europa
  • Engagement der Bürger*innen für den Zusammenhalt in europäischen Städten
  • Industrieller Wandel für ein intelligentes Europa
  • Kreislaufwirtschaft für ein grünes Europa
  • Jugendförderung für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit – 30 Jahre Interreg.

Hochrangige Wissenschaftler*innen beurteilen die eingereichten Projektanträge und küren die Gewinner. Zudem wählt das Publikum über eine öffentliche Online-Abstimmung ein eigenes Siegerprojekt, das den Publikumspreis erhält.

Wie bewirbt man sich?

Der englischsprachige Leitfaden für Antragsteller enthält alle notwendigen Informationen für Ihre Bewerbung. Neben einer ausführlichen Beschreibung der Themenkategorien, der Teilnahmeberechtigung und der Auswahlkriterien enthält dieser Leitfaden ein praktisches Handbuch, das Sie durch das Antragsverfahren führt. 

Bewerbungen können bis 9. Mai 2020 auf der Online-Bewerbungsplattform eingereicht werden.

Die Gewinner in den fünf Kategorien und der Gewinner des Publikumspreises erhalten ihren Preis bei der feierlichen REGIOSTARS-Zeremonie, die im Oktober 2020 in Brüssel stattfinden wird.