EU vor Ort: Europe Direct Infozentren

Datum
27.05.2021

Fragen zur EU? Kein Problem: Um Ratsuchenden lange Wege zu ersparen, hat die Europäische Kommission in Deutschland 46 lokale Europa-Informations- und Beratungszentren eingerichtet. Eine Anlaufstelle für Fragen rund um Europa findet sich auch in Ihrer Nähe.

Europe Direct Infozentren
Die Europe Direct Infozentren (EDIC) informieren deutschlandweit über die EU, geben Antworten auf Fragen zu Programmen und Fördermöglichkeiten in der EU, zu den Rechten von EU-Bürger*innen, bieten Zugang zu Veröffentlichungen und Dokumenten der EU und können Ansprechpersonen nennen. Neben Information und Beratung geht es aber auch um Begegnung und Diskussion. Die EDIC arbeiten eng mit den Vertretungen der Europäischen Kommission in den Mitgliedstaaten zusammen und bieten zahlreiche Debatten- und Informationsangebote zur EU-Politik an.         

Die Europe Direct Zentren verteilen sich auf alle Bundesländer und befinden sich in den folgenden Städten:
Aachen, Aalen, Augsburg, Bautzen, Berlin, Bocholt, Bremen, Coburg, Darmstadt, Dortmund, Dresden, Duisburg, Düsseldorf, Erfurt, Essen, Frankfurt (Oder), Freyung, Friedrichshafen, Fulda, Furth, Guben, Gütersloh, Halle, Hamburg, Hannover, Ingelheim, Kaiserslautern, Karlsruhe, Kassel, Kiel, Leer, Leipzig, Lüneburg, Magdeburg, München, Nordhausen, Nürnberg, Oeversee, Offenbach, Oldenburg, Osnabrück, Plauen, Potsdam, Rostock, Saarbrücken, Steinfurt, Stuttgart, Ulm.     

Träger der Zentren sind Kommunen, Länder, private Einrichtungen mit einem öffentlichen Auftrag, Volkshochschulen oder Verbände.                        

Ergänzend dazu halten Europäische Dokumentationszentren (EDC) an Universitätsbibliotheken EU-Dokumente und Materialien für Forschung und Lehre bereit und führen auf Anfrage komplexe Recherchen zu amtlichen Dokumenten der EU durch. Über das Tutorial der deutschsprachigen EDC

  • finden Sie einen Überblick zu relevanten Informationsquellen und Datenbanken der EU,
  • lernen durch Videotutorials, wie Sie in den einzelnen Datenbanken recherchieren können und
  • erfahren mehr über den Service der EDZ und die Ansprechpersonen in Ihrer Nähe.

Sie planen eine Veranstaltung, einen Vortrag oder eine Diskussion?
Wenn Sie eine*n EU-Expert*in für z.B. einen Vortrag gewinnen möchten, können Sie auf den Rednerpool der Europäischen Kommission, das sogenannte Team Europe, zurückgreifen. Das Team Europe ist ein Netzwerk von unabhängigen Sachverständigen für EU-Angelegenheiten (u.a. Jurist*innen, Berater*innen, Wissenschaftler*innen), die als Redner*innen, Moderator*innen oder Vermittler*innen zu einer Veranstaltung mit EU-Schwerpunkt in Ihrer Region beitragen können. Wie geht es weiter in der EU-Sozialpolitik? Wie arbeitet man im EU-Ausland? Allgemeine Informationen zum deutschen Team Europe-Rednerdienst finden Sie im Flyer.