Frankreich übernimmt EU-Ratspräsidentschaft

Datum
03.01.2022

Frankreich hat vom 1. Januar bis 30. Juni 2022 den Vorsitz im Rat der Europäischen Union inne. Die Ratspräsidentschaft organisiert die Sitzungen, arbeitet Kompromisse aus, legt Schlussfolgerungen vor und sorgt für Kohärenz und Kontinuität des Entscheidungsprozesses.

.