Wenn Sie den Newsletter nicht oder nicht vollständig sehen, klicken Sie bitte hier
.
ESF-Newsletter April 2019
Reden Sie mit
Reden Sie mit
Liebe Leserin, lieber Leser,
die Arbeitswelt steht im Fokus dieses Newsletters: Ob es um die Fachkräftesicherung, die passgenaue Besetzung von Ausbildungsplätzen z.B. im Winzerberuf oder die digitale Zukunft der Pflege geht, die Veränderungen und die Möglichkeiten in unserer Arbeitswelt erfordern immer wieder neue Ideen und Konzepte.

Wir geben aber auch unseren (Sozial-)Partnern, den betrieblichen Akteuren der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) und dem Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) in diesem Newsletter Raum, ihre Positionen zur Sozialpartnerrichtlinie darzulegen. Die Zwischenbilanz zum Programm zeigt, dass betriebliche Weiterbildung dort gelingt, wo Führungskräfte und Personalverantwortliche und Betriebsräte und Beschäftigte miteinander kooperieren und Qualifizierung ein gemeinsames Ziel ist.

Zum Abschluss gibt es ein paar technische Hinweise zu Publikationen und zu Veranstaltungen im Mai, bei denen der ESF das soziale Gesicht Europas zeigen wird.
Ihr ESF-Newsletter-Team
 
Aus dem BMAS
Fachtagung "Fachkräftesicherung für die Arbeitswelt der Zukunft"
Podiumsdiskussion
© Anna Weise
"Fachkräftesicherung für die Arbeitswelt der Zukunft!" - unter diesem Motto fand am
27. Februar 2019 im Tagungswerk Berlin die Fachtagung zur Zwischenbilanz der ESF-Sozialpartnerrichtlinie "Fachkräfte sichern: weiter bilden und Gleichstellung fördern" statt.
Mehr erfahren
 
Aktionswochen 2019 zur Fachkräftesicherung
Logo "Aktionswochen"
© DIHK Service GmbH/Innovationsbüro Fachkräfte für die Region
Unter dem Motto "Menschen in Arbeit - Fachkräfte in den Regionen" finden vom 16. bis zum
27. September 2019 die bundesweiten Aktionswochen zur Fachkräftesicherung statt.
Mehr erfahren
 
Zukunftszentren - Qualifizierung im Betrieb neu denken und erproben
Digital
Die rapide voranschreitende Digitalisierung kann für Unternehmen neue Chancen und Wachstumsaussichten mit sich bringen. Gleichzeitig verändert die Digitalisierung Berufe und Anforderungen an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Damit gerade KMU und ihre Beschäftigten vor Ort Unterstützung im digitalen Wandel finden können, stellt das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) ESF- und Bundesmittel für regionale Zukunftszentren bereit.
Mehr erfahren
 
Die Zukunft der Pflege menschlich gestalten. Das rückenwind+-Projekt "#diRK - digitales Rotes Kreuz" zeigt Chancen auf und baut Ängste ab.
Eine Gruppe Menschen mit Roboter
© DRK Landesverband Sachsen-Anhalt e.V.
"Wird es meinen Job in fünf Jahren noch geben? Werde ich in meinem Alter mit den technischen Entwicklungen mithalten können? Wie bleibt die Menschlichkeit erhalten, die in der Pflege doch der eigentlich tragende Wert ist?" Das rückenwind+-Projekt "#diRK - digitales Rotes Kreuz" des DRK Landesverbands Sachsen-Anhalt im Verbund mit dem DRK Kreisverband Sangerhausen und dem DRK Kreisverband Östliche Altmark nimmt die Befürchtungen und Ängste des Pflege(fach)personals im Hinblick auf die Digitalisierung ernst.
Mehr erfahren
 
Aus den Ressorts
Urban Gardening im dicht bebauten Gallusviertel in Frankfurt am Main
Garten mit Brunnen
© Kinder im Zentrum Gallus e.V.
Das aus Mitteln des ESF geförderte BIWAQ-Projekt "Inklusiver Sozialraum Gallus" gestaltete gemeinsam mit Teilnehmenden, Bewohnerinnen und Bewohnern und lokalen Akteuren den Gallus Garten. Der erste dauerhaft angelegte Gemeinschaftsgarten in Frankfurt am Main etablierte sich zu einem Ort der Begegnung zwischen alteingesessenen und neu zugezogenen Bewohnerinnen und Bewohnern im Gallusviertel.
Mehr erfahren
 
Aufs Tablett gezaubert
Zwei Männer bei der Arbeit
© LWK/Frei
Betrieb und Jugendliche müssen zueinander passen. Wie die Beraterinnen des ESF-Programms "Passgenaue Besetzung - Unterstützung von KMU bei der passgenauen Besetzung von Ausbildungsplätzen sowie bei der Integration von ausländischen Fachkräften" bei der Landwirtschaftskammer (LWK) Rheinland-Pfalz dem Gimmeldinger Winzer Peter Stolleis einen passenden Azubi "aufs Tablett gezaubert haben", können Sie im folgenden Beitrag lesen.
Mehr erfahren
 
Publikationen
Berufliche Integration von pädagogischen Fachkräften: Expertise und DaZ-Unterrichtsmaterial aus dem Förderprogramm IQ
Eine Illustration
© IQ Netzwerk Bremen/Julia Kluge
Mit einer Rechtsexpertise und neuen Unterrichtsmaterialien für Deutsch als Zweitsprache (DaZ) widmet sich das ESF-geförderte Programm "Integration durch Qualifizierung (IQ)" aktuell der beruflichen Integration pädagogischer Fachkräfte.
Mehr erfahren
 
Aktualisierte Publikationen erschienen
Publikationen
© BMAS
Die Nachfrage nach unseren Publikationen ist unvermindert. Also mussten wir noch mal die Druck- und Pressmaschine anwerfen, haben aber auch die Möglichkeit genutzt, die Publikationen zu aktualisieren.
Mehr erfahren
 
Implementierung des Querschnittsziels "Ökologische Nachhaltigkeit" im ESF
Agentur für Querschnittsziele
© Agentur für Querschnittsziele
Eine neue Handreichung "Implementierung des Querschnittsziels Ökologische Nachhaltigkeit im ESF" zeigt anhand eines ESF-Projekts, wie Ökologische Nachhaltigkeit auf Projektebene Schritt für Schritt implementiert werden kann.
Mehr erfahren
 
Diverses
Der ESF auf Tour
ESF-Tour
© Matzke/BMAS
Auch dieses Jahr ist der ESF wieder auf Tour.
Mehr erfahren
 
Reden Sie mit!
Reden Sie mit
© BMAS
Im letzten Newsletter haben wir den Start unseres Forums "Reden Sie mit" auf dem ESF-Webportal bekanntgegeben. Aktuell steht ein neuer Beitrag im Forum, bei dem Sie wieder mitreden können.
Mehr erfahren
 
© Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)
Kontakt Impressum
Newsletter abbestellen
Bitte beachten Sie: Dies ist eine automatisch versendete Nachricht. Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail, da die Adresse nur zur Versendung von E-Mails eingerichtet wurde.