Wenn Sie den Newsletter nicht oder nicht vollständig sehen, klicken Sie bitte hier
.
ESF-Newsletter November 2019
Newsletter
Newsletter
Liebe Leserin, lieber Leser,
in diesem Newsletter finden Sie Befragungen und Ausschreibungen zur Öffentlichkeitsarbeit der Kommission oder zur sozialen Inklusion, an denen Sie sich beteiligen können.

Genauso wichtig ist uns der Hinweis zur Konsultationsveranstaltung im BMAS, die am 22. Oktober stattfand. Auf der Veranstaltung wurden die Ergebnisse unserer Online-Befragung und die ersten Überlegungen der Bundesministerien zur neuen ESF-Förderperiode vorgestellt.

Hinweisen möchten wir Sie ebenfalls auf unser Presseseminar am 10. Dezember im BMAS in Bonn. Sie können sich jetzt anmelden.

Abschließend haben auch wir ein paar Fragen an Sie zu unserer ESF-Website www.esf.de. Wir würden uns freuen, wenn Sie sich hier rege beteiligen, damit wir unser Angebot weiter optimieren können.

Im nächsten Newsletter im Dezember – das zeichnet sich schon jetzt ab – werden wir eine Vielzahl von Projekten vorstellen.
Ihr ESF-Newsletter-Team
 
Aus dem BMAS
Konsultationsveranstaltung zur neuen ESF-Förderperiode
Podiumsdiskussion
© BMAS
Am 22. Oktober 2019 nahmen über 130 Personen an der Konsultationsveranstaltung des Bundes im BMAS Berlin teil. Auf der Veranstaltung wurden die Ergebnisse der Online-Konsultation des Bundes zum Europäischen Sozialfonds plus (ESF+) in der Förderperiode 2021 - 2027 vorgestellt und mit den Teilnehmer*innen diskutiert. Vertreter*innen der Bundesministerien stellten zudem ihre Ideen für zukünftige Förderprogramme der nächsten Förderperiode vor.
Mehr erfahren
 
Aufruf für das "Haus der Selbstständigen"
Förderaufruf
© BMAS
Das "Haus der Selbstständigen" ist eingebettet in das ESF-Programm "Zukunftszentren" und soll Arbeitsbedingungen, Vergütungssituation und soziale Sicherung von Solo-Selbstständigen und sogenannten Plattform-Beschäftigten in Ostdeutschland verbessern. Bis zum 26. November 2019 können Interessenbekundungen eingereicht werden.
Mehr erfahren
 
Der ESF fragt nach - zum ESF-Internetauftritt
Umfrage ESF-Portal
© BMAS
Was wir nicht alles wissen wollen?! Aber wir können unser Informationsangebot nur verbessern, wenn wir auch Ihre Wünsche kennen. Deshalb haben wir eine kleine Umfrage entwickelt, durch die wir herausfinden möchten, wie Sie unseren ESF-Internetauftritt www.esf.de finden, wie Sie ihn nutzen was Sie gerne anders oder zusätzlich hätten.
Mehr erfahren
 
Das letzte ESF-Presseseminar in 2019 findet im Dezember in Bonn statt
Gruppe Menschen
© BMAS
Das nächste ESF-Presseseminar führen wir am 10. Dezember in Bonn durch. Letztmalig in diesem Jahr haben Sie die Möglichkeit, an unserem eintägigen Grundlagenseminar teilzunehmen.
Mehr erfahren
 
Aus den Ressorts
ESF-Programm JUGEND STÄRKEN im Quartier: Kommunen tauschen sich zur Arbeit in ländlichen Räumen aus
Mehrere Personen in einem Besprechungsraum
© www.karstenadebahr.de
Am 18. September 2019 lud der Burgenlandkreis zur zweiten Themenwerkstatt des Jahres 2019 ein. Thema der Werkstatt war „JUGEND STÄRKEN im Quartier in ländlichen Räumen“. Rund 70 Mitarbeitende aus kleinstädtischen und ländlichen Regionen nahmen an der Veranstaltung in Zeitz teil.
Mehr erfahren
 
Auf in die 2. Förderphase - das ESF-Programm "Stark im Beruf" ist ein voller Erfolg!
Mehrere Personen auf einer Bühne
© BAFzA/Herbert Jennerich
Am 12. September 2019 richtete das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) eine Trägerkonferenz des ESF-Programms "Stark im Beruf" in Erfurt aus. Eingeladen waren Vertreter*innen der "Stark im Beruf"-Kontaktstellen sowie Partner*innen aus der Fachöffentlichkeit, Arbeitsverwaltung und Unternehmen.
Mehr erfahren
 
Abenteuer Ausbildung: Wie unterstütze ich mein Kind?
Präsentation
© Ulrich Kaifer
Wenn es um die Suche nach einer Lehrstelle geht, sind die Eltern wichtige Ansprechpartner. Dafür brauchen die Eltern eine hohe Kompetenz und sollten immer auf dem neuesten Stand sein. Hierbei hilft die IHK Köln, denn sie beantwortet alle Fragen auf kostenlosen Informationsabenden im Rahmen des ESF-geförderten Programms "Passgenaue Besetzung".
Mehr erfahren
 
Start der neuen BIWAQ-Werkstattreihe: BIWAQ-Kommunen treffen sich in Bonn
Logo BIWAQ
© BMI
Zum ersten Mal in der neuen BIWAQ-Förderrunde 2019-2022 luden das Bundesministerium des Innern, für Heimat und Bau (BMI) und das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) die Vertreterinnen und Vertreter der neuen BIWAQ-Projekte zum bundesweiten fachlichen Austausch ein.
Mehr erfahren
 
Aus Brüssel
Welchen Beitrag leistete der ESF zur sozialen Inklusion?
Konsultation
© iStock.com/Guzaliia Filimonova
Ihre Meinung zählt: In einer Konsultation befragt die EU-Kommission alle Bürger*innen zu den Unterstützungsangeboten des ESF, um die soziale Inklusion zu fördern und Armut und jegliche Diskriminierung zu bekämpfen. Ziel ist, eine Evaluation der Förderung der sozialen Eingliederung durch den ESF für die Jahre 2014-2018 durchzuführen. Eine Teilnahme ist bis zum 19. Dezember 2019 möglich.
Mehr erfahren
 
Unterstützung von Informationsmaßnahmen zur EU-Kohäsionspolitik
Aufruf EU-KOM
© BMAS
Die EU-Kommission bittet um Einreichung von Vorschlägen zur "Unterstützung von Informationsmaßnahmen zur EU-Kohäsionspolitik". Antragsfrist ist der 10.12.2019.
Mehr erfahren
 
Umfrage zur ESF-Förderung für mehr Beschäftigung und Mobilität
Konsultation KOM
© BMAS
In einer weiteren öffentlichen Konsultation befragt die EU-Kommission alle Bürger*innen zu den Aktivitäten des ESF zur Unterstützung der Beschäftigung und Mobilität im Zeitraum 2014-2018. Eine Teilnahme ist bis zum 06. Januar 2020 möglich.
Mehr erfahren
 
Publikationen
Berufsanerkennung für Migrantinnen - neue Broschüre hilft bei der Suche nach Beratungsstellen
Broschüre IQ
© iStock.com/ilyaliren
Die neue IQ Publikation "Berufsanerkennung für Migrantinnen - der Weg zum neuen Job" hilft Migrantinnen dabei, Expertinnen und Experten in ihrer Nähe zu finden, die Sie bei der Anerkennung unterstützen.
Mehr erfahren
 
Europa - Unsere Geschichte
Cover "Europa"
© Eduversumverlag
Der Eduversumverlag hat im Rahmen seines mehrteiligen deutsch-polnischen Projektes "Schulbuch Geschichte" für den Unterricht der Sekundarstufe I einen weiteren Band zu Europa erstellt.
Mehr erfahren
 
Junge Geflüchtete in den Erziehungshilfen
Cover
© Lambertus-Verlag
Unterstützt vom ESF hat der Lambertus-Verlag das Buch "Junge Geflüchtete in den Erziehungshilfen" herausgegeben.
Mehr erfahren
 
© Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)
Kontakt Impressum
Newsletter abbestellen
Bitte beachten Sie: Dies ist eine automatisch versendete Nachricht. Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail, da die Adresse nur zur Versendung von E-Mails eingerichtet wurde.