Das Europäische Jugend-Event (EYE2020): Die Zukunft ist Jetzt

Anfang:
Ende:
Veranstaltungsort:
Straßburg (Frankreich)

Alle zwei Jahre bringt das Europäische Jugend-Event (EYE - European Youth Event) tausende Jugendliche aus der Europäischen Union und anderen Ländern zusammen, um ihre Ideen zu der Zukunft Europas miteinander zu teilen und zu entwickeln. Vom 29. bis 30. Mai 2020 ist es wieder soweit: Es ist eine einzigartige Möglichkeit für junge Menschen, um sich direkt im Herzen der europäischen Demokratie zu treffen und Entscheidungsträger*innen sowie einander zu inspirieren. Die Teilnahme am Event ist kostenlos.

Nach dem Event werden die Sorgen, Hoffnungen und Ideen junger Menschen in einem Bericht zusammengetragen, der den Mitgliedern des Europäischen Parlaments (MdEPs) übermittelt wird. Einige der Teilnehmenden werden auch dazu eingeladen, ihre inspirierenden Ideen weiter zu entwickeln und diese den MdEPs während den Jugendsitzungen ("youth hearings") der Parlamentsausschüsse vorzustellen.

Auch zum Thema "ESF+" wird es einen interessanten Workshop geben, der von der GD Beschäftigung und Soziales der Europäischen Kommission organisiert wird:

Workshop "ESF+: EU-Unterstützung für soziale und Beschäftigungsprojekte":
Willst du dazu beitragen, die Dinge vor Ort in deinem Land zu ändern? Hat dein soziales Projekt alles außer Geld? Hast du dich jemals gefragt, wie man sich an EU-finanzierten Schulungen oder Berufserfahrungen beteiligen kann? Entdecke, wie die EU in junge Menschen in deinem Land investiert und wie du davon profitieren kannst. Der ESF investiert übrigens mehr als 10 Mrd. EUR in Beschäftigung, Bildung und Ausbildungs- und Sozialintegrationsprojekte in allen Mitgliedstaaten.

Wer kann am Event teilnehmen?
Teilnehmen können junge Leute zwischen 16 und 30 Jahren, die eine Gruppe von mindestens zehn Personen bilden. Ob du noch zur Schule gehst, die Universität besuchst, schon arbeitest, mit einer Jugendorganisation oder einfach mit Freunden kommst, ist egal. Auch der Wohnort oder die Nationalität der Teilnehmer*innen spielt keine Rolle. Gruppenregistrierungen werden nach dem Prinzip "wer zuerst kommt mahlt zuerst" angenommen. Die Gruppe kann nur von der/dem Gruppenleiter*in angemeldet werden, der/die am 28. Mai 2020 mindestens 18 Jahre alt ist (und älter als 30 Jahre alt sein kann).

Anmeldeschluss ist der 29.02.2020.

Adresse

Europäisches Parlament
Louise Weiss Gebäude

Allée du Printemps  1
F- 67070 Straßburg Cedex

Weitere Infos und Registrierung