Jahrestagung "Zukunft der Arbeit: Arbeiten an und mit Menschen"

Anfang:
Ende:
Veranstaltungsort:
Dortmund

Die Jahrestagung fungiert als Auftaktveranstaltung zum Förderschwerpunkt "Zukunft der Arbeit: Arbeiten an und mit Menschen" des ESF-Programms "Zukunft der Arbeit" des Bundesministeriums für Bildug und Forschung.

Das wissenschaftliche Projekt "Interaktionsarbeit: Wirkungen von und Gestaltung des technologischen Wandels (InWiGe)" veranstaltet die Jahrestagung, um einen fachlichen Austausch im Förderschwerpunkt zu ermöglichen.

Die DASA Arbeitswelt Ausstellung als Tagungsort bietet dafür themenbezogen die Möglichkeit, die Gestaltung von Interaktionsarbeit sowohl aus wissenschaftlicher als auch aus praxisorientierter Perspektive weiterführend zu fokussieren und diskutieren.

Adresse

DASA Arbeitswelt Ausstellung

Friedrich-Henkel-Weg  1-25
44149 Dortmund