Gruppe Jugendlicher

Was ist der ESF?

Der Eu­ro­päi­sche So­zi­al­fonds (ESF) ist das wich­tigs­te In­stru­ment der Eu­ro­päi­schen Uni­on zur För­de­rung der Be­schäf­ti­gung in Eu­ro­pa. Er ver­bes­sert den Zu­gang zu bes­se­ren Ar­beitsplät­zen, bie­tet Qua­li­fi­zie­rung und un­ter­stützt die so­zia­le In­te­gra­ti­on. Der ESF macht Eu­ro­pa in Deutsch­land er­leb­bar.

ESF ak­tu­ell

  • Newsletter "Publikationen"

    In dem neuen ESF-Newsletter erfahren Sie, welche Publikationen in den letzten beiden Monaten veröffentlicht wurden. Melden Sie sich einfach hier für den ESF-Newsletter an. 

  • ESF-BAMF

    ESF-BAMF-Programm unterstützt junge Menschen

    Ab 2. Juni 2016 wurden die Zielgruppen des ESF-BAMF-Programms erweitert. Mit der Richtlinienänderung vom 24. Mai 2016 soll jungen Menschen der Zugang zu Ausbildung und zum Arbeitsmarkt erleichtert werden.

  • www.die-strukturfonds.de

    Europa in meiner Region - Erfolgsgeschichten in Deutschland

    Die europäische Struktur- und Investitionspolitik und ihre Fonds spielen national, regional und lokal eine wichtige Rolle in Deutschland. Beteiligte sind hier vor allem die Länder, aber auch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft.

  • Bildquelle: istock.com/Urs Siedentop

    Armut und Armutsrisiken von Frauen und Männern

    Die Bekämpfung der Armut ist eines der fünf Kernziele der Strategie Europa 2020 und ein Schwerpunkt der ESF-Förderperiode 2014–2020. In der vorliegenden Publikation werden Daten und Fakten zum Thema Armut aus einer Geschlechterperspektive präsentiert.

Zusatzinformationen

Was bringt mir der ESF?