Europäische Säule sozialer Rechte

Die "Europäische Säule sozialer Rechte" dient als Kompass für eine erneuerte Aufwärtskonvergenz in
Richtung besserer Arbeits- und Lebensbedingungen in der Europäischen Union. Sie umfasst zwanzig
zentrale Grundsätze und Rechte in Bezug auf Gleichbehandlung und Zugang zum Arbeitsmarkt, faire
Arbeitsbedingungen, Sozialschutz und soziale Inklusion.

Sie hat im Wesentlichen 3 Kategorien:

  • Chancengleichheit und Arbeitsmarktzugang
  • Faire Arbeitsbedingungen
  • Sozialschutz und soziale Inklusion