Elterninformationsabend online: Abenteuer Ausbildung - Wie unterstütze ich mein Kind?

Datum
25.03.2021

Auch in Zeiten von Corona gibt es genügend offene Ausbildungsplätze - vielen Jugendlichen und ihren Eltern ist das jedoch nicht bewusst. Denn auch die Berufsorientierung konnte aufgrund von Schulschließungen und Distanzunterricht in vielen Klassenstufen nicht wie gewohnt stattfinden. Und Präsenzveranstaltungen wie Berufsorientierungsmessen und Praktika mussten abgesagt werden.

Daher spielen gerade jetzt Eltern eine noch größere Rolle bei der Berufswahl und -orientierung ihrer Kinder. Umso wichtiger ist es, dass diese die wichtigsten Fragen ihrer Kinder beantworten und ihnen bei ihren Entscheidungen unterstützend zur Seite stehen können.

Ist Ausbildung in diesem Jahr überhaupt möglich? Was muss ich darüber wissen?

Welche Berufe kann ich mit meinen Voraussetzungen erlernen? Wo und wie kann ich in den unterschiedlichen Berufen Karriere machen? Und wie finde ich den richtigen Ausbildungsbetrieb? Gibt es Alternativen zum ausgefallenen Praktikum?

Die IHK Köln bietet im Rahmen des ESF-Programms "Passgenaue Besetzung" Onlineseminare für Eltern an, die durch den Dschungel all dieser Fragen führen. Nach einem 45-minütigen Vortrag haben die Eltern die Möglichkeit, über einen Chat mit den IHK-Ausbildungsexpert*innen Antworten auf ihre Fragen zu bekommen. Darüber hinaus stehen diese im Anschluss noch für eine weitere Stunde zur Verfügung, um in individuellen Gesprächen persönliche Anliegen zu klären.

Im Jahr 2020 haben bereits sieben solcher Onlineseminare für Eltern stattgefunden. Die Onlineseminare werden sehr gut angenommen, wie die Teilnahmezahlen von 80 bis 100 Eltern pro Onlineseminar zeigen. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos, eine Anmeldung ist aber erforderlich. Erst nach der Anmeldung erhalten die Eltern einen Link, mit dem sie am Onlineseminar teilnehmen können.

Das nächste Onlineseminar ist für den 28.04.2021 geplant, hier geht es zur Anmeldung.

Ansprechpartnerin: Susanne Schmidt, susanne.schmidt@koeln.ihk.de, Tel.: 0221/1640-6785

Das ESF-Förderprogramm "Passgenaue Besetzung"

Das Programm "Passgenaue Besetzung - Unterstützung von KMU bei der passgenauen Besetzung von Ausbildungsplätzen sowie bei der Integration von ausländischen Fachkräften" wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und den Europäischen Sozialfonds gefördert. Ziel des Programms ist es, Ausbildungsplätze in kleinen und mittleren Unternehmen "passgenau" mit in- und ausländischen Jugendlichen zu besetzen und durch diesen Beitrag zur Sicherung des zukünftigen Fachkräftebedarfs die Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit kleiner und mittlerer Unternehmen zu stärken. Gefördert werden Beratungsleistungen und Unterstützungsmaßnahmen der Handwerks-, Industrie- und Handelskammern, der Kammern der Freien Berufe sowie anderer gemeinnützig tätiger Organisationen der Wirtschaft.

Weitere Informationen zum Programm finden Sie auf dem ESF-Webportal sowie auf der Programmwebsite des BMWi.

Auszug aus dem ESF-Newsletter