Gruppe Jugendlicher

Was ist der ESF?

Der Eu­ro­päi­sche So­zi­al­fonds (ESF) ist das wich­tigs­te In­stru­ment der Eu­ro­päi­schen Uni­on zur För­de­rung der Be­schäf­ti­gung in Eu­ro­pa. Er ver­bes­sert den Zu­gang zu bes­se­ren Ar­beitsplät­zen, bie­tet Qua­li­fi­zie­rung und un­ter­stützt die so­zia­le In­te­gra­ti­on. Der ESF macht Eu­ro­pa in Deutsch­land er­leb­bar.

Was bringt mir der ESF?

ESF ak­tu­ell

  •  (EXIST-Logo)

    EXIST-Förderrichtlinien wurden verlängert

    Mit der Bekanntmachung der aktuell gültigen Richtlinien am 13. Mai 2020 im Bundesanzeiger, werden die beiden Förderrichtlinien EXIST-Forschungstransfer vom 19. September 2016 und EXIST-Gründerstipendium vom 16. September 2016 ersetzt. Die aktuell gültigen Richtlinien gelten bis zum 31. Dezember 2023.

  •  (Logo Passgenaue Besetzung)

    Programm "Passgenaue Besetzung" wird verlängert

    Die Berater*innen des ESF-kofinanzierten Förderprogramms "Passgenaue Besetzung" unterstützen kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) nicht nur in Zeiten der Corona-Krise bei der Fachkräftesicherung, sondern auch darüber hinaus. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie verlängert das Förderprogramm um vorerst weitere drei Jahre.

  •  (Förderaufruf)

    Aufruf zum Programm "Stärkung der Teilhabe Älterer"

    Um die soziale Teilhabe älterer Menschen ab 60 Jahren zu stärken, hat das Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend das neue ESF-Programm "Stärkung der Teilhabe Älterer - Wege aus der Einsamkeit und sozialen Isolation im Alter" aufgelegt. Förderanträge können bis zum 31.07.2020 eingereicht werden.

  •  (Cover Nationales Reformprogramm 2020)

    Nationales Reformprogramm 2020

    Die Bundesregierung antwortet mit dem vorliegenden Nationalen Reformprogramm 2020 auf den Länderbericht der EU-Kommission vom 26. Februar 2020.

Zusatzinformationen